TSV Treuenbrietzen HOME
Fußball
Fußball
Tischtennis
Tischtennis
Schwimmen
Schwimmen
Zumba
Zumba
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Home
  Fußball  
  Tischtennis  
  Schwimmen  
  Zumba  
  Veranstaltungen  
News
Archiv

Fußball: 1. MĂ€nner geschrieben von: Pit  am: 17.06.2014 10:46:39

TSV erkÀmpft sich ein Endspiel

Der TSV empfing am Freitag im Lokalderby den SV Union Linthe vor gut 100 Zuschauern im heimischen Parkstadion. Die Zielstellung war klar, es sollte der erste Schritt in Richtung Kreismeister sein. Und so begann man auch, der SV stand nur hinten drin und der TSV marschierte auf das Gästetor. Chancen waren jedoch Mangelware, denn Linthe machte es hinten sehr eng und ließ kaum Chancen zu. Doch für Entlastung konnte auch nicht gesorgt werden, da die Abwehr um Libero Carl sehr kompakt stand. Die ersten Großchancen hatten Schulze und Carl, jedoch vergaben sie fahrlässig. Besser machte es unser A-Junior Torsten Senft, der nach einer Ecke zum 1:0 einköpfte. Linthe fand nicht so recht ins Spiel, doch defensiv verschoben sie gut und machten die Räume dicht. So konnte der TSV sich keine Großchance erarbeiten und es ging mit einer 1:0 Führung in die Pause. Devise für die zweite Halbzeit war hinten die Null und vorne weiter aufs 2. Tor zu drücken. Und es ging weiter wie in Hälfte eins, der TSV rannte an, Linthe verteidigte tapfer. Ein Fernschuss, der nur knapp am Pfosten vorbeiging, war die beste Chance der Gäste. Nachdem man mehrere Chancen vergab, schoss Höhne mit einem schönen Fernschuss das erlösende 2:0. Der eingewechselte A-Junior Agaba bediente den mitgelaufenen Rhaue, der auf 3:0 erhöhte und nach einer Ecke legte Müller per Kopf quer und Päpke brauchte den Ball nur noch über die Linie nicken.

Der TSV rutschte damit wieder auf den ersten Tabellenplatz und musste diesen nur 2 Tage später verteidigen.

Der TSV mit: Maas, Vetter, Carl, Senft, P. Päpke, Müller, Rhaue, Ross, T. Knappe (Agaba), Höhne (K. Päpke), Schulze (C. Knappe)

 

Bei schönstem Fußballwetter empfing man am Sonntag die Mannschaft von Viktoria Brandenburg. Der Kreismeistertitel ist zum Greifen nah und so präsentierte man sich auch. Hochkonzentriert, kopfballstark und ballsicher erspielte man sich schon früh Chancen. Einen langen Einwurf von Päpke köpfte T. Knappe zum 1:0 ein. Man machte weiter Druck und erspielte sich viele Chancen, eine davon nutzte Schulze eiskalt zum 2:0. Man hätte dieses Ergebnis noch ausbauen müssen, doch selbst 100 prozentige Chancen ließ man liegen. Aus dem nichts und aus abseitsverdächtiger Position erzielten die Gäste kurz vor der Halbzeit das 2:1 und nur eine Minute später kam der Stürmer frei zum Kopfball, doch der Ball ging vorbei. Mit dem 2:1 war der Trainer nicht zufrieden und forderte mehr. Doch das Spiel wurde schlechter, viele Fehlpässe und merkwürdige Schiedsrichterentscheidungen prägten die Hälfte 2. Doch unser Stürmer ließ sich davon nicht beirren, erst traf Schulze nur den Pfosten ehe er erneut mit links das 3:1 erzielte. Man hatte auch noch ein paar Chancen die Führung auszubauen, doch es blieb bei diesem Ergebnis. Hinten ließ man nichts anbrennen und brachte die Führung souverän über die Zeit. Man verteidigte mit diesen 3 Punkten die Tabellenführung und geht mit sehr guten Karten in die letzte Partie.

Es geht um den Kreismeistertitel und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesklasse. Eine klasse Saison kann im letzten Spiel mit dem Titel belohnt werden.

Im letzten Spiel geht es zu Hause gegen Einheit Bamme, wo man mit einem Sieg alles klar machen kann. Wir hoffen auf die Unterstützung unser treuen Fans und wollen mit euch den Titel holen.

Der TSV mit: Maas, Vetter, Carl, Senft, Päpke, C. Knappe, Rhaue (J.Päpke), Ross, T. Knappe, Müller, Schulze(Agaba)

letzte aktualisierung 17.06.2014 10:55:21

Fußball: Allgemein geschrieben von: Presse  am: 17.06.2014 09:28:05

Spiele vom Wochenende

Am Wochenende hatte unsere 1. Männermannschaft gleich zwei Spiele, die Beide gewonnen werden konnten. Artikel dazu folgen.

Hier die Artikel der lokalen Presse:

Spiel gegen Union Linthe:

brandenburg.sportbuzzer.de/magazin/treuenbrietzen-ist-wieder-an-der-tabellenspitze/9381

Spiel gegen Viktoria Brandenburg:

brandenburg.sportbuzzer.de/magazin/fsv-viktoria-brandenburg-verliert-beim-tabellenfuehrer/9414

vergangener Spieltag 1. Männer:

brandenburg.sportbuzzer.de/magazin/noch-ist-alles-moeglich/9454

vergangener Spieltag 2. Männer:

brandenburg.sportbuzzer.de/magazin/260-zuschauer-bejubeln-eiche-ragoesen/9470

letzte aktualisierung 17.06.2014 11:26:14

Allgemein geschrieben von: Presse  am: 16.06.2014 11:37:45

Ergebnisse vom Wochenende

Fußball

Freitag

19 Uhr : TSV I - Union Linthe 4:0

Samstag

10 Uhr : SG TNB E2 - Jun. - Turbine Golzow 2:7
13 Uhr : SG TNB C - Jun. - Fortuna Babelsberg 1:1
14 Uhr : SG TNB E1 - Jun. - Borussia Belzig I 5:1
14 Uhr : SG TNB F2 - Jun. - Borussia Belzig 5:2

Sonntag

10 Uhr : SG TNB D1 - Jun. - Optik Rathenow 1:5
10 Uhr : SG TNB D2 - Jun. - Borussia Belzig II 3:2
13 Uhr : TSV II - SV Busendorf  0:2
15 Uhr : TSV I - Viktoria Brandenburg 3:1

SG TNB A - Jun.  Spielfrei
SG TNB B - Jun. Spielfrei
SG TNB F1 - Jun. Spielfrei

Fußball: Alte Herren geschrieben von: Frank  am: 15.06.2014 20:25:40

GeburtstagsgrĂŒĂŸe


Nachträglich zum 37. Geburtstag (am Freitag den 13.) wünschen wir Göran Wurbs alles Gute und viel Gesundheit.

Und auch Fernando Weigmann alles Gute zum 29.

letzte aktualisierung 16.06.2014 22:54:30

Fußball Nachwuchs: E Junioren geschrieben von: Rene  am: 15.06.2014 16:40:45

Vizemeister Saison 2013/14 E-Junioren


Die E-Junioren der SG Treuenbrietzen/Bardenitz bestritten gestern in Bad Belzig ihr letztes  Punktspiel in der Kreisliga gegen FC Borussia Belzig I. Im letzten Derby ging es um den Vizemeister der aktuellen Saison in der Westhavellandliga. Die SG Treuenbrietzen/Bardenitz begann konzentriert und konnte in der 22. Minute mit 0:1 durch Hannes Schulz in Führung gehen. Kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit konnte  Leon Tietz auf 0:2 erhöhen. Die Gastgeber wurden stärker und  verkürzten auf 1:2. Dann kam der starke Platzregen und die SG Treuenbrietzen/Bardenitz lief zur Hochform auf.  In der  46. Minute schoss Martin Krahlisch das 1:3 und Ole Drescher erhöhte in der 48. Minute auf 1:4. In der letzten Spielminute konnte  Noah Sieberhein noch auf 1:5 erhöhen.
Somit konnten sich die E-Junioren aus Treuenbrietzen den Vizemeister sichern. Nach dem Spiel überreichte der Staffelleiter jedem Spieler eine Medaille sowie 1 Urkunde für die Mannschaft.
Spieler:  Nils Lange (C), Hannes Schulz, Frederike Geier, Ryley Poet, Leon Tietz, Magnus Hagen, Janis Jacobi, Ole Drescher, Martin Krahlisch und Noah Sieberhein (TW)
Trainer: Hendrik Wetzel und Rene Poet

 

letzte aktualisierung 15.06.2014 16:41:41

Fußball: 2. MĂ€nner geschrieben von: Panny  am: 14.06.2014 13:28:26

Heimspiel gegen Busendorf 

Folgende Spieler treffen sich am Sonntag um 12 Uhr im Waldstadion:

Schröder, Liepe To., Liepe Th., Hertel, Kalisch, Futterar, Hähndel, Henkel, Dörrwand, Agaba, Sieberhein, Klöckner, Petzer, Frobenius

 

Fußball: 1. MĂ€nner geschrieben von: Panny  am: 14.06.2014 13:25:03

Heimspiel gegen Viktoria 

Folgende Spieler treffen sich am Sonntag um 14 Uhr im Waldstadion:

Maas, Päpke K., Päpke J., Päpke P., Knappe T., Knappe C., Carl, Höhne, Schulze, Ross, Senft, Vetter, Müller, Rhaue

 

Allgemein geschrieben von: Presse  am: 12.06.2014 19:06:54

Überblick zum Wochenende

Zumba

Samstag

14:56 - Teil I  - Bühne des Sabinchenfestes
15:40 - Teil II - Bühne des Sabinchenfestes

Tischtennis

freies Wochenende

Fußball

Freitag

19 Uhr : TSV I - Union Linthe (Parkstadion Treuenbrietzen)

Samstag

10 Uhr : SG TNB E2 - Jun. - Turbine Golzow (auswärts)
13 Uhr : SG TNB C - Jun. - Fortuna Babelsberg (auswärts)
14 Uhr : SG TNB E1 - Jun. - Borussia Belzig I (auswärts)
14 Uhr : SG TNB F2 - Jun. - Borussia Belzig (Waldstadion Niemegk)

Sonntag

10 Uhr : SG TNB D1 - Jun. - Optik Rathenow (auswärts)
10 Uhr : SG TNB D2 - Jun. - Borussia Belzig II (auswärts)
13 Uhr : TSV II - SV Busendorf (Waldstadion Treuenbrietzen)
15 Uhr : TSV I - Viktoria Brandenburg (Waldstadion Treuenbrietzen)

SG TNB A - Jun.  Spielfrei
SG TNB B - Jun. Spielfrei
SG TNB F1 - Jun. Spielfrei

Viel Erfolg an Alle Mannschaften !!!

SONNTAG
Alle Mitglieder, Spieler und Trainer, die nicht zu Spielen unterwegs sind :
Treff : 10.30 Uhr am Nettoparkplatz (Leipziger Straße) zum Festumzug !

letzte aktualisierung 13.06.2014 22:26:34

Fußball: 1. MĂ€nner geschrieben von: Panny  am: 12.06.2014 15:53:07

Heimspiel gegen Linthe

Folgende Spieler treffen sich am Freitag um 18 Uhr im Parkstadion:

Maas, Müller, Senft, Vetter, Päpke P., Rhaue, Ross, Höhne, Schulze, Agaba, Knappe C., Knappe Th., Carl

letzte aktualisierung 12.06.2014 17:11:35

Allgemein geschrieben von: Presse  am: 11.06.2014 16:24:49

Deine Stadt, Dein Verein !


Am Sonntag, den 15.06.2014 ab 11:00 Uhr ist es wieder soweit. Der Festumzug anlässlich der Sabinchenfestspiele zieht durch die historische Altstadt.
Liebe Schwimmer, Zumba- Damen, TischtennisspielerInnen und FußballerInnen, zeigt Treuenbrietzen, dass wir der größte Verein sind und lauft für Eure Abteilungen mit.
Treffpunkt ist am Sonntag um 10:30 Uhr auf dem Nettoparkplatz (Leipziger Straße) an der großen TSV Fahne.
Tragt Eure Vereins-Nicki's oder Anzüge und repräsentiert den TSV!

 

letzte aktualisierung 13.06.2014 10:25:12


Home
  Vorstand  
  Chronik  
  Ehrenmitglieder  
  Vereinsheim  
  Kontakt  
  Internes  
     
     
     
 








Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
 
   
   
Impressum  nach obenBesucherzahl: