TSV Treuenbrietzen HOME
Fußball
Fußball
Tischtennis
Tischtennis
Schwimmen
Schwimmen
Zumba
Zumba
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Schwimmen
   
Abteilung Schwimmen
Trainingslager 2014 Wir schwimmen oben
  Im Sommer ziehen die Mitglieder der Abteilung Schwimmen im Freibad Treuenbrietzen jeden Donnerstag ab 18.00 ihre Bahnen. Wir schwimmen, weil es uns Spass macht und f√ľhren nur interne Wettk√§mpfe durch, wenn es das Wetter zul√§sst. W√§hrend der Wintermonate wird im Hallenbad in Beelitz trainiert. Wir treffen uns, au√üer in den Ferien, jeden Donnerstag um 17.00 Uhr in der Bundeswehrschwimmhalle zum einst√ľndigen Training. Alle, die Lust am Schwimmen, Springen, Tauchen und nat√ľrlich Spielen haben, sind in der Abteilung Schwimmen jederzeit herzlich willkommen. Wer Interesse hat, meldet sich einfach beim Training bei Katrin P√§pke. In den Sommerferien findet ein Trainingslager statt, wo Schwimmstufen abgelegt werden k√∂nnen. Schon mal vormerken: das Schwimmlager 2015 ist vom 17. bis 21. August, t√§glich von 9 bis 12 Uhr geplant.
   
Schwimmen ist nicht schwer ..
Man muss es einfach nur richtig lernen. Deshalb findet in der vorletzten Woche der Sommerferien im Freibad Treuenbrietzen das Trainingslager Schwimmen statt. Hier schwimmen sich Kinder ab 5 Jahre zum Seepferdchen, zum Jugendschwimmpass in Gold, Silber und Bronze. Neu ist in unserem Trainingsprogramm das Vielseitigkeitsabzeichen "Trixi" und der Leistungsschwimmpass des deutschen Schwimmverbandes sowie der TSV-Schwimmcheck. Trainingslager 2014 (11. bis 15. August) Teilnehmer insgesamt: 47 Kinder und 9 √úbungsleiter (durchschnittlich 42 Kinder pro Tag) Abgelegte Schwimmpr√ľfungen: insgesamt 53, davon 2 Bobby, 4 Seepferdchen, 4 Piraten, 25 Jugendschwimmp√§sse (6 Bronze, 12 Silber und 7 Gold), 7 Leistungsschwimmabzeichen (2 Trixi (f√ľr die J√ľngeren) und 5 Haie (die Gr√∂√üeren) sowie 11 TSV-Schwimmchecks. Herzlichen Gl√ľckwunsch an alle flei√üigen Ferienschwimmer und vielen Dank an das √úbungsleiterteam!!
 
Ergebnisse Cooperschwimmen (4. September 2014)
In 12 Minuten schafften die 33 Teilnehmer folgende Ergebnisse: Lysander Hennrich 205 m, Christopher Herrler 275m, Felix Langenstra√ü 265m, Finn Kraft 307m, Emily Thiele 298m, Bruno Brachwitz 270m, Anselm Hennrich 275m, Fabian Reulecke 276m, Kimi Kanth 350m, Mara Jecksties 416m, Anton Block 360m, Hannes Keller 425m, Noah D√§hne 445m, Annalena Schmidt 338m, Arne Ruppel 435m, Maximilian Thiele 291m, Carolina Kelm 325m, Celine Grabo 418m, Anna-Sophie Peisert 435m, Anton P√§pke 448m, Pia Edelstein 400m, Lucie Halling 400m, Nicolette Kr√∂ger 400m, Florian S√∂nksen 445m, Isabelle Kelm 415m, Lea Sophie Habener 500m, Henriette Schneider 420m, Felix Keller 640m, Jan Schierwald 441m sowie die √úbungsleiter Nicole St√∂ckmann 425m, Luise P√§pke 531m, Katrin P√§pke 571m, Michael Brauer 610m. Herzlichen Gl√ľckwunsch an alle Schwimmer f√ľr ihre super Leistugen!!
 
Schon gehört?
Pack die Badehose ein: Im Jahre 1760 wurden die ersten öffentlichen Badeanstalten eröffnet.
Schwimmen
   Trainingszeiten  
   Schwimmst√§tten  
   Chronik  
   Kontakt  
   Sponsoren  
 

laminat-kontor.de
 
Impressum  nach oben